BIO Hanfschön Lavendel

80 g in einem biologisch abbaubaren Geschenkskarton

 10,90

 13,63 / 100 g

Lavendel und Hanf.

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Vorrätig

Hanf und Lavendel – diese Zwei haben sich gefunden und passen einfach perfekt zusammen! Auch bei der Hanfschön Kollektion wird nicht auf die Lavendel-Liebhaber vergessen. Hanfmilch, Hanföl und das ätherische Lavendelöl harmonieren in dieser Naturseife.

Unsere Naturseifen werden in einem brauen oder weißen Bio zertifizierten Karton mit abbaubaren Sichtfenster verpackt (nicht auswählbar).

Allgemeine Hinweise

Das oben angezeigte Produktfoto stellt ein Produktmuster dar. Da unsere Produkte Stück für Stück in Handarbeit gefertigt werden, sind bei dem tatsächlich gelieferten Produkt gestalterische und farbliche Abweichungen möglich.

Unsere Produkte, vor allem unsere Naturseifen, entstehen in liebevoller Handarbeit. Aus diesem Grund werden von uns grundsätzlich kleinere Chargen produziert. Bei Interesse an größeren Stückzahlen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.

Lagerung
  • Eine passende Seifenablage verwenden. Naturseifen sind meist weicher als industriell hergestellte Seifen und sollten nach jeder Anwendung gut trocknen können. Ein kurzes Abtupfen mit dem Handtuch kann den Trocknungsvorgang begünstigen.
  • Werden Seifen nicht gleich verwendet, sollte man sie geschützt vor Licht und trocken lagern. Der Kleiderschrank bietet sich hierfür an, zusätzlich entsteht ein angenehmer Geruch.
Anwendung
  • Naturseife in den Händen aufschäumen und anschließend am Körper verteilen, gut abwaschen und nach dem Abtrocknen das samtweiche Gefühl auf der Haut genießen. Mit Hilfe eines Waschlappens kann das Aufschäumen der Seife verstärkt werden.
  • Naturseifen können auch zur Gesichtsreinigung verwendet werden. Allerdings sollte man jede Seife an den Händen und am Handinnengelenk testen, um eventuell auftretende allergische Reaktionen zu vermeiden.
Verwendung als Haarseife

Hier ist die Handhabung und der Erfolg schon mit etwas mehr Aufwand und Experimentierfreudigkeit verbunden. Jeder Mensch hat eine andere Haarstruktur und eine andere Kopfhaut. Die Umstellung kann schnell gehen, kann aber auch etwas länger dauern. Hier ist Durchhaltevermögen gefragt! Nicht jedes Haar verträgt jedes Öl/Fett gleich gut und jedes Haar hat eine andere Überfettung. Das Wasser in der Region spielt ebenso eine Rolle, wie die Jahreszeit. Grundregeln zur Haarseifenanwendung:

  1. Haare „richtig“ nass machen
  2. Seife in den Händen aufschäumen und dann am Ansatz einmassieren.
  3. Die Seife nicht direkt auf den Haaren reiben, macht zwar mehr Schaum, aber die Haare könnten brechen. Besser die Seife nochmals nass machen und erneut aufschäumen.
  4. Sorgfältig ausspülen!
  5. Anschließend Apfelessig-Spülung/Zitronen-Spülung zum Nachspülen verwenden. Keine Sorge, der unangenehme Duft verschwindet! Je nach Haartyp kann man die Spülung auswaschen oder auch nicht.
  6. Gib deinen Haaren Zeit!
  7. Sollte eine Haarseife nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, kann man sie einfach als Hand- und Körperseife weiter verwenden.

Viel Freude mit deiner Naturseife und viel Erfolg beim Ausprobieren! Bei Fragen stehe ich gerne beratend zur Verfügung.

Allgemeine Hinweise

Das oben angezeigte Produktfoto stellt ein Produktmuster dar. Da unsere Produkte Stück für Stück in Handarbeit gefertigt werden, sind bei dem tatsächlich gelieferten Produkt gestalterische und farbliche Abweichungen möglich.

Unsere Produkte, vor allem unsere Naturseifen, entstehen in liebevoller Handarbeit. Aus diesem Grund werden von uns grundsätzlich kleinere Chargen produziert. Bei Interesse an größeren Stückzahlen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.

Ingredients (INCI): Sodium Cocoate* (Kokosfett), Cannabis Sativa Seed Extract* (Hanfmilch), Sodium Rapeseedate* (Rapsöl), Sodium Hemp Seedate* (Hanföl), Sodium Cocoa Butterate* (Kakaobutter), Sodium Shea Butterate* (Sheabutter), Glycerin, Lavandula Angustifolia Oil (Lavendelöl), Illite (Tonerde), Linalool**. Geraniol**, Limonene**, Cinnamal**, Citronellol**, Coumarin**, Eugennol**

*aus biologischem Anbau
**deklarationspflichtige Stoffe aus ätherischen Ölen